27/28      ×

Neubau Cycle d'orientation, La Tour-de-Trême

 27/28      ×

Das Programm einer regionalen Orientierungsschule am Rande der Gemeinde La Tour-de-Trême wird auf drei eigenständige Baukörper aufgeteilt: ein Schulgebäude mit 40 Klassenzimmern, einen Theatersaal für 700 Besucher sowie eine Dreifachsporthalle mit Zuschauertribüne. Gemeinsam bilden sie eine offene Figur, deren T-förmiger Aussenraum das eigentliche Zentrum der Anlage bildet. Das langgezogene Schulgebäude mit dem zentralen Erschliessungskorridor wird durch die subtilen geometrischen Verformungen dynamisiert.

Die einfache Grundrissdisposition des Theaters mit Mensa und Saal ist geprägt durch die aus der Saalgeometrie abgeleiteten geometrischen Knickungen des Dachs. Diese werden in der Sporthalle übernommen und unterstreichen so die topografische Lage des Gesamtkomplexes.

Projektnummer
Projektart
Fertigstellung
Bauherrschaft

052
offener Wettbewerb
2004
Association des communes de la Gruyère

Projekt
Bauleitung

sabarchitekten
Atelier A3, O. Charrière Architectes, Ph. Gremaud

Baukosten
Auszeichnung

65 Mio
Distinction Romande d’Architecture

Fotografie

Atelier Fontana, Basel

Das Programm einer regionalen Orientierungsschule am Rande der Gemeinde La Tour-de-Trême wird auf drei eigenständige Baukörper aufgeteilt: ein Schulgebäude mit 40 Klassenzimmern, einen Theatersaal für 700 Besucher sowie eine Dreifachsporthalle mit Zuschauertribüne. Gemeinsam bilden sie eine offene Figur, deren T-förmiger Aussenraum das eigentliche Zentrum der Anlage bildet. Das langgezogene Schulgebäude mit dem zentralen Erschliessungskorridor wird durch die subtilen geometrischen Verformungen dynamisiert. Die einfache Grundrissdisposition des Theaters mit Mensa und Saal ist geprägt durch die aus der Saalgeometrie abgeleiteten geometrischen Knickungen des Dachs. Diese werden in der Sporthalle übernommen und unterstreichen so die topografische Lage des Gesamtkomplexes.

Projektnummer
052

Projektart
offener Wettbewerb

Fertigstellung
2004

Bauherrschaft
Association des communes de la Gruyère

Projekt
sabarchitekten

Bauleitung
Atelier A3, O. Charrière Architectes, Ph. Gremaud

Baukosten
65 Mio

Auszeichnung
Distinction Romande d’Architecture

Fotografie
Atelier Fontana, Basel