17/28      ×

Neubau Turnhalle Gymnasium Liestal, Liestal

 17/28      ×

Die neuen Sporthallen fügen sich in die architektonische Logik der clusterartigen Schulanlage ein. Mit dem Neubau wird einerseits der Bedarf nach zusätzlichen Sporthallen gedeckt, andererseits aber auch ein neuer Zugang geschaffen, welcher den funktionalen Zuordnungen und Anbindungen, die sich über die Jahre verschoben haben gerecht wird. Die Innere Organisation ist kompakt und entspricht dem einfachen Raumprogramm.

Die stirnseitige Erschliessung und eine längsgelegte Nutzschicht mit Garderoben, Geräte- und Technikräumen bestimmen die räumliche Disposition der Grundrisse der übereinander liegenden Hallen. Der äussere Ausdruck interpretiert mittels einer einfachen Holzverschalung die Brettschalung der bestehenden Betonbauten.

Projektnummer
Projektart
Fertigstellung
Bauherrschaft
Projekt
Umgebung

169
Gesamtleistungswettbewerb
2012
Hochbauamt Kanton BL
sabarchitekten
Berchtold Lenzin Landschaftsarchitekten

Total­unternehmer

Glanzmann Generalunternehmung

Baukosten
Standard
Auszeichnung

12 Mio
Minergie-P Eco
Gute Bauten Kanton BL und BS

Fotografie

Ruedi Walti, Basel

Die neuen Sporthallen fügen sich in die architektonische Logik der clusterartigen Schulanlage ein. Mit dem Neubau wird einerseits der Bedarf nach zusätzlichen Sporthallen gedeckt, andererseits aber auch ein neuer Zugang geschaffen, welcher den funktionalen Zuordnungen und Anbindungen, die sich über die Jahre verschoben haben gerecht wird. Die Innere Organisation ist kompakt und entspricht dem einfachen Raumprogramm. Die stirnseitige Erschliessung und eine längsgelegte Nutzschicht mit Garderoben, Geräte- und Technikräumen bestimmen die räumliche Disposition der Grundrisse der übereinander liegenden Hallen. Der äussere Ausdruck interpretiert mittels einer einfachen Holzverschalung die Brettschalung der bestehenden Betonbauten.

Projektnummer
169

Projektart
Gesamtleistungswettbewerb

Fertigstellung
2012

Bauherrschaft
Hochbauamt Kanton BL

Projekt
sabarchitekten

Umgebung
Berchtold Lenzin Landschaftsarchitekten

Total­unternehmer
Glanzmann Generalunternehmung

Baukosten
12 Mio

Standard
Minergie-P Eco

Auszeichnung
Gute Bauten Kanton BL und BS

Fotografie
Ruedi Walti, Basel