12/25      ×

Neubau Primarschule Therwil, BS

 12/25     ×

Der Neubau für die Primarschule besetzt die Mitte der Parzelle und schafft einen neuen Schwerpunkt in der heterogenen Bebauung des Quartiers. Der gestaffelte Baukörper passt sich über die Diagonale in das Baufeld ein türmt sich zur Mitte hin auf. Über den im Erdgeschoss offenen Durchgang werden die beiden resultierenden Freiräume miteinander verbunden.

Mit der vorgeschlagenen clusterartigen Anordnung der Unterrichtsräume, sowie der Möglichkeit die Vorbereiche und Erschliessungsräume als zusätzliche Lernbereiche zu aktivieren, bietet sich eine Vielfalt an Nutzungsmöglichkeiten der Unterrichtsgeschosse an.

Projektnummer
Projektart
Fertigstellung
Bauherrschaft
Projekt
Umgebung

184
Wettbewerb  mit Präqualifikation
2012
Gemeinde Therwil BS
sabarchitekten
ASP Landschaftsarchitekten

Der Neubau für die Primarschule besetzt die Mitte der Parzelle und schafft einen neuen Schwerpunkt in der heterogenen Bebauung des Quartiers. Der gestaffelte Baukörper passt sich über die Diagonale in das Baufeld ein türmt sich zur Mitte hin auf. Über den im Erdgeschoss offenen Durchgang werden die beiden resultierenden Freiräume miteinander verbunden.

Mit der vorgeschlagenen clusterartigen Anordnung der Unterrichtsräume, sowie der Möglichkeit die Vorbereiche und Erschliessungsräume als zusätzliche Lernbereiche zu aktivieren, bietet sich eine Vielfalt an Nutzungsmöglichkeiten der Unterrichtsgeschosse an.

Projektnummer
184

Projektart
Wettbewerb mit Präqualifikation

Fertigstellung
2012

Bauherrschaft
Gemeinde Therwil BS

Projekt
sabarchitekten

Umgebung
ASP Landschaftsarchitekten