8/28      ×

Entwicklungsplanung Sport- und Freizeitanlage Weyermannshaus, Bern

 8/28      ×

Für die anstehenden Sanierungsarbeiten sollte ein Etappierungsplan über das gesamte Areal der Sport- und Freizeitanlage Weyermannshaus erstellt und die verschiedenen Massnahmen in einen Zusammenhang gestellt werden. Dies war Anlass die im Laufe der Zeit stark veränderte städtebauliche Situation neu zu beurteilen und insbesondere das Potential des heute ungenutzten Raums unter der Autobahn zu untersuchen.

Zwei unterschiedliche Strategien zeigen mögliche Entwicklungsszenarien auf, wobei insbesondere die Variante mit einem Neubau für ein Sportzentrum im Bereich der Autobahnbrücke einen vielversprechenden Ansatz für die Arealentwicklung versprach, indem dem Freibad wieder eine angemessene, parkähnliche Grünfläche zugewiesen werden konnte.

Projektnummer
Projektart
Fertigstellung
Bauherrschaft
Projekt

224
Direktauftrag
2016
Hochbau Stadt Bern
sabarchitekten

Für die anstehenden Sanierungsarbeiten sollte ein Etappierungsplan über das gesamte Areal der Sport- und Freizeitanlage Weyermannshaus erstellt und die verschiedenen Massnahmen in einen Zusammenhang gestellt werden. Dies war Anlass die im Laufe der Zeit stark veränderte städtebauliche Situation neu zu beurteilen und insbesondere das Potential des heute ungenutzten Raums unter der Autobahn zu untersuchen. Zwei unterschiedliche Strategien zeigen mögliche Entwicklungsszenarien auf, wobei insbesondere die Variante mit einem Neubau für ein Sportzentrum im Bereich der Autobahnbrücke einen vielversprechenden Ansatz für die Arealentwicklung versprach, indem dem Freibad wieder eine angemessene, parkähnliche Grünfläche zugewiesen werden konnte.

Projektnummer
224

Projektart
Direktauftrag

Fertigstellung
2016

Bauherrschaft
Hochbau Stadt Bern

Projekt
sabarchitekten